HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

ᐅ Kann ich ein Seminar auch selbst organisieren?

Na klar, das machen wir sogar ziemlich oft so. Um einen Kurs bei Dir oder in Deiner Nähe zu planen, wird folgendes benötigt:

  • Mindestens 6 – maximal 12 Teilnehmer
  • Je 1 Pferd für 2 Teilnehmer
  • 1 Pferd zum Vorführen der Griffe
  • Einen Raum (für kältereTage gerne beheizbar) mit Stromanschluss, Projektionsfläche für den Beamer, WC und Kaffeemaschine.

Die Pferde sollten in der Lage sein ohne Halter am Anbinder zu stehen. Am Rücken behandelte Pferde (in Modul 1 sind das alle Pferde) dürfen im Anschluss für 5-7 Tage nicht arbeiten oder geritten/longiert werden.

ᐅ Wie lange dauert ein Seminar?

Die Länge eines Seminartages beträgt 6-9 Stunden je nach Teilnehmerzahl und Übungsbedarf im Praxisteil. Bei 6-8 Teilnehmern benötige ich einen Tag, bei 9-12 Teilnehmern zwei Tage pro Modul.

ᐅ Gibt es ermäßigte Seminargebühren?

Ja, die gibt es. Beispielsweise zahlen „Wiederholer“ einen ermäßigten Seminarpreis (siehe Preisliste). Wenn Du ein Seminar selbst organisierst, bekommst Du einen Nachlass von 20,00 EUR für jeden Teilnehmer, der sich durch Dich zu Modul 1 angemeldet hat. Auch für Studenten und Auszubildende bieten wir Sonderkonditionen an – einfach nachfragen.

ᐅ Erhalte ich eine Teilnahmebestätigung?

Nach jedem Modul bekommst Du eine Teilnahmebestätigung. Das begehrte Zertifikat gibt es aber erst nach erfolgreich bestandener Prüfung im Anschluss an Modul 5. Mit diesem Zertifikat bist Du dann berechtigt an den Modulen 6-9 teilzunehmen.